Samsung-Wasserschaden

Samsung Wasserschaden - Reparatur & Datenrettung

  • Diagnose für 19,95 Euro (Anrechnung bei Reparatur)
  • Spezialist für Samsung-Produkte
  • Deutsche Fachwerkstatt aus München
[]
1 Step 1
Schaden wählen
Kontaktdaten
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Ist das Display Ihres Samsung-Smartphones schwarz oder reagieren wichtige Touchfunktionen nicht mehr? Dies können mögliche Folgen eines ausgelaufenen Getränkes sein, das auf Ihrem Hady gelandet ist, oder bspw. auch die Nachwehen des letzten Badeausfluges bei dem das Samsung-Modell ins Wasser gefallen ist. Ein Wasserschaden ist sehr ärgerlich und leider sehr schnell geschehen. Jedoch muss Ihnen dabei nicht auch das Wasser bis zum Halse stehen. Wir helfen Ihnen z.B. Ihr Samsung Galaxy S9 oder andere Modelle zu reparieren und Ihre verlorengegangenen Daten wiederherzustellen.

Mögliche Ursachen für einen Wasserschaden:

  • Verschütten von Getränken auf das Smartphone
  • Fall ins Wasser (bspw. Toilette, Badewanne, Swimmingpool)
  • Handy wurde im Regen vergessen und wurde somit nass

Fehlfunktionen die auf einen Wasserschaden hinweisen:

  • Fehlfunktionen der Schalter (Ein/ Aus, Laut/ Leise)
  • schwarzer Display oder nur noch vereinzelnd sichtbare Stellen
  • Smartphone lädt nicht mehr
  • Schlechter Empfang/ findet kein Netzt mehr
  • WLAN Funktion beschädigt
  • Samsung Home-Button funktioniert nicht mehr vollständig/ bis gar nicht mehr
  • Sound-Probleme
Kosten Wasserschaden

Ablauf einer Reparatur von einem Samsung-Gerät mit Wasserschaden:

Schritt 1: Entgegennahme Ihres Samsung-Modells/ kostenlose Beratung

Nachdem wir Ihre Anfrage über eines unserer Kontaktmöglichkeiten entgegen genommen haben, beraten wir Sie kostenlos und klären Sie über das weitere Verfahren auf. Durch Ihren Bericht verschaffen wir uns ein erstes Bild Ihrer Situation und können somit schon im Voraus einen vagen Schwierigkeitsgrad einschätzen.

Sie erreichen uns bequem über verschiedene Medien:

  • Über das Kontaktformular
  • Telefon: +49 (0) 8996057833
  • E-Mail: info@myitplanet.de
  • WhatsApp: 08996057833

Unsere Servicezeiten sind von Mo- Fr von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Schritt 2: Versand/ Übergabe

Nachdem die oben liegenden Punkte geklärt sind, packen Sie Ihr Samsung-Smartphone sorgfältig und gut geschützt ein und versenden es anschließend an unser Labor. Eine persönliche Übergabe, an unserem Sitz in Unterföhring (München) ist auch möglich.

Schritt 3: Vorgehensweise Reparatur/ Diagnose des Schadenbildes

Nach dem Ihr Samsung-Gerät bei uns angekommen ist wir umgehend damit begonnen es in seine Einzelteile zu zerlegen. In diesem Schritt wird das Herzstück Ihres Smartphones entnommen, das sogenannte Logicboard oder auch Plantine genannt. Dabei wird unter einem speziellen Mikroskop untersucht, ob bereits Zersetzungen oder Grünspan vorhanden sind. Nachfolgend findet eine spezifische Reinigung dieser Bestandteile statt. Dabei wird das Logicboard in eine hierfür geeignete Lösung für 24 Stunden eingelegt. Durch diese Lösung (enthält hochprozentigen Alkohol) wird eine weitere Korrosion/ Zersetzung verhindert, eine gründliche Reinigung der einzelnen Teile findet durch diesen Schritt ebenfalls statt. Nach diesem Prozedere werden mehrere Trocknungsprozesse durchgeführt. Ist dies abgeschlossen, so wird Ihr Samsung-Smartphone gründlich getestet und eine Diagnose festgelegt.

Schritt 4: Kosten

Die Diagnose kostet 19,95 Euro und wird bei erfolgreicher Reparatur verrechnet. Die Einzelpreise erhalten Sie bei Anfrage bzw. über die Bestellung auf der Webseite.

Wir bieten bspw. die Reparatur für folgende Handys der Marke Samsung an:

  • Samsung Galaxy J3
  • Samsung Galaxy J5
  • Samsung Galaxy J7
  • Samsung Galaxy J3
  • Samsung Galaxy J5
  • Samsung Galaxy J7
  • Samsung Galaxy A3
  • Samsung Galaxy A5
  • Samsung Galaxy A6
  • Samsung Galaxy A6+
  • Samsung Galaxy A8
  • Samsung Galaxy S7
  • Samsung Galaxy S7 Edge
  • Samsung Galaxy S8
  • Samsung Galaxy S8+
  • Samsung Galaxy Note 8
  • Samsung Galaxy S9
  • Samsung Galaxy S9+

Die Kosten sind abhängig vom Umfang der Schäden:

a) Samsung (Galaxy) funktioniert nach dem oben genannten Prozess weitgehend wieder. Ohne Austausch von bspw. Display oder anderen Bestandteilen/ keine Garantie, dass alle Eigenschaften vollständig funktionieren.

b) Bestandteile (Akku, Display usw.) müssen ausgetauscht werden. Falls durch den Wasserschaden Bestandteile des Samsung-Modells in Mitleidenschaft gezogen wurden und sie ausgetauscht werden müssen, so dass das Smartphone wieder funktionsfähig wird, werden Sie von uns darüber informiert und erhalten ein unverbindliches Angebot über die entstehenden Kosten.

Sie können dieses auch ablehnen und wir senden Ihnen Ihr Samsung-Smartphone unrepariert wieder zurück (es entstehen keine weiteren Kosten, als die des Kostenvoranschlages).

c) Platinen-Schaden/ Logicboard-Schaden. Die Ursachen: Ausfall des Chips, Kurzschluss (short Circuit), offener Kreislauf (open Circuit).

Falls Ihre Platine eines der obenliegenden Schadensbilder aufweist, so werden Sie von uns kontaktiert und die weitere Vorgehensweise besprochen. Dadurch, dass die Arbeit an der Platine sehr kompliziert ist, ist die Reparatur/ Datenrettung sehr zeitaufwändig.

Falls das Logicboard nicht wiederherstellbar ist, werden selbstverständlich keine weiteren Kosten für Sie anfallen. Sie bezahlen bei uns nur im Erfolgsfall!

Soforthilfe bei Wasserschaden des Samsung-Gerätes

  • Da die Gefahr auf Kurzschlüsse besteht, trennen Sie zu allererst das Handy von diversen Stromquellen
  • Entnehmen Sie den Akku und Ihre SIM-Karte
  • Trocknen Sie Ihr Samsung-Modell vorsichtig mit einem saugstarkem Tuch ab (unternehmen Sie keinesfalls Trocknungsversuche mit Herd, Föhn, Mikrowelle etc.), damit werden meist noch mehr Defekte verursacht.
  • Schalten Sie Ihr Handy unbedingt ab (falls es die Schutzschaltung noch nicht automatisch erledigt hat).
  • Schalten Sie Ihr Gerät nicht wieder ein, da das Risiko auf einen Kurzschluss sehr hoch ist.
  • Anschließend das Samsung-Handy am besten in einen Vakuum Beutel geben (vermeidet das Fortschreiten der Korrosion).
  • Bitte keine weiteren Selbstversuche tätigen, verpacken Sie Ihr Smartphone am besten schnellstmöglich, sehr sorgfältig und versenden/ übergeben es an uns. Das Wohl unserer Kunden ist uns sehr wichtig, daher geben wir immer unser bestes, um Ihr Samsung-Modell wiederherzustellen.

Tipp: Machen Sie unbedingt regelmäßig Backups Ihres Samsung-Smartphones, um einen Datenverlust zu vermeiden – So funktioniert es:

Backup über KIES/ Smart Switch

Laden Sie dafür zuallererst das kostenlose Hersteller-Programm KIES (bei neueren Samsung-Modellen: Smart Switch) auf Ihrem PC herunter.

-> Öffnen Sie das installierte Programm -> verbinden Sie Ihr Smartphone anhand eines USB-Kabels mit Ihrem Pc (dabei spielt das Betriebssystem keine Rolle: Windows/ MacOS) -> Wählen Sie manuell aus, welche Daten synchronisiert werden sollen -> klicken Sie dabei auf „Sichern/Wiederherstellen“ und wählen die gewünschten Dateien aus (Nachrichten, Telefonprotokolle, Kontakte, Fotos/ Videos etc.-> nach erfolgreichem sichern, erhalten Sie anschließend eine Bestätigung auf Ihrem Pc-> anschießend können Sie die Smartphon-Verbindung wieder trennen.
Wichtig: Machen Sie regelmäßig die vom Hersteller gewünschten Updates, um mögliche Fehlfunktionen zu vermeiden und Ihr Smartphone so auf den neusten Stand zu setzen!
KIES erinnert Sie zusätzlich an die neusten Firmware-Aktualisierungen und ermöglicht es Ihnen diese bequem über das obengenannte Programm zu installieren.

Backup über das Google-Konto:

-> Legen Sie sich (falls noch nicht vorhanden) ein Google Konto an -> verbinden Sie dieses anschließend mit Ihrem Smartphone -> Gehen Sie dafür auf „Einstellungen“ und „Konto hinzufügen“ -> auf „Sichern und Wiederherstellen“ können Sie auswählen welche Daten gesichert werden sollen -> Wenn Ihr Google Konto schon mit ihrem Samsung-Modell verknüpft ist, können Sie auch bequem den Gliederungspunkt „ Meine Daten sichern“ und „Automatisch wiederherstellen“ anschalten -> ändern Sie den Speicherort Ihrer Kontakte von „Gerät“ auf „Google“ falls Sie möchten, dass diese ebenfalls auf Ihrem Google Konto gespeichert werden sollen -> Ihre Bildaufnahmen lassen sich über Google Plus speichern

Wichtig: Über diese Google-Cloud werden nicht alle Daten gesichert! Für eine sicherere Variante empfehlen wir Ihnen stehts zusätzlich ein regelmäßiges Backup über das oben beschriebene Hersteller-Programm!

Backup Apps

-> Neben den zuvor genannten Optionen gibt es ergänzend die Möglichkeit ein Backup anhand einer App zu erstellen, hierzu finden Sie zahlreiche im Internet. Jedoch werden bei diesen ebenfalls immer nur ein Teil der Dateien gesichert!

-> Wenn Sie die Daten erfolgreich gespeichert haben, schalten Sie Ihr Samsung Galaxy oder ein anderes Modell diesen Herstellers aus, um weitere Schäden zu vermeiden!

-> Falls Sie bereits technische Vorkenntnisse besitzen, können Sie auch versuchen den Wasserschaden auf Ihrem Samsung-Gerät anhand professioneller Reparaturanleitungen im Internet selbst zu beheben. Jedoch raten wir Ihnen von solch einem komplexen Schadensfall sehr davon ab!

Wir helfen gerne: 089 96057833
Mo – Fr von 8 bis 18 Uhr

Wir helfen gerne:
089 96057833