Probleme mit dem TV?

Probleme mit dem TV

Wie Sie Ihren Fernseher wieder zum Laufen bringen

Der gute alte TV hat einen großen Wandel hinter sich. An die große, klobige Röhre erinnert heutzutage kein Fernseher mehr. Neuste Modelle ähneln leistungsstarken PCs und imponieren mit vielen Extras und Funktionen. Doch mit den technischen Raffinessen kommen auch die kleinen und größeren Probleme. Die häufigsten Defekte oder Probleme behandeln wir hier und zeigen Ihnen verschiedene Lösungsvorschläge auf.

Der TV lässt sich nicht anschalten

Die Stromzufuhr ist gesichert, das Stand-by-Licht leuchtet auf, aber der Fernseher lässt sich nicht anschalten? Eines der häufigsten Probleme rundum das TV-Gerät. Oftmals denken wir zuallererst an die Batterie der Fernbedienung. Das kann tatsächlich ein Grund sein, warum sich der Fernseher nicht wie gewohnt anschalten lässt. Ist die Batterie leer, dann tauschen Sie diese aus und versuchen erneut den TV anzuschalten. Des Weiteren können Sie die Kurzanleitung des Geräts zur Hand nehmen. Bei manchen Modellen reicht es nicht aus die Anschalttaste der Fernbedienung nur kurz gedrückt zu halten. In der Anleitung geben die Hersteller in der Regel an, wie Sie das Gerät anschalten können. Halten Sie die Taste länger gedrückt und beobachten die Leuchte am Gerät. Es tut sich nichts? Dann können Sie den dritten Versuch starten und den Fernseher vom Stromnetz trennen. Warten Sie einige Sekunden, bevor Sie das Gerät wieder einstecken. Überprüfen Sie sowohl das Netzteil an der Steckdose als auch die Verbindung am Fernsehgerät und versuchen Sie erneut den TV einzuschalten. Sollte sich das Gerät nicht anschalten lassen und auch die Stand-By-Leuchte nicht mehr funktionieren, dann weist das auf ein defektes Netzteil des Fernsehers hin. Sollten Sie kein Experte auf dem Gebiet sein, empfiehlt sich eine professionelle Fernsehreparatur bei myitplanet.

EPG-Daten werden nicht aktualisiert

Eine Fernsehzeitung, die Überblick über das gesamte TV-Programm und die Sendezeiten gibt, wird oft nicht mehr benötigt. Neuste Fernsehmodelle und Receiver zeigen sämtliche Informationen rundum das Programm auf. Dazu müssen diese Informationen aber aktualisiert werden. Ärgerlich, wenn das gerade bei der Lieblingsserie passiert. Noch dazu kann es vorkommen, dass die sich das Gerät während der Aktualisierung aufhängt. In der Regel aktualisiert der Fernseher oder Receiver einmal täglich neuste EPG-Daten. Sollten Sie das Gerät über Nacht, oder bei nicht Nutzung auch vom Stromnetz trennen, werden die Daten aktualisiert, sobald der TV eingeschaltet wird. Damit Sie Ihre Sendung ohne Störungen genießen können, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder Sie lassen das Gerät über Nacht im Stand-by-Modus, damit die Daten in der Nacht aktualisiert werden. Oder Sie bestimmen selbst den Zeitraum der Aktualisierung. Sollte Ihr Gerät beim Vorgang einfrieren, dann hilft meistens das altbewährte Steckerziehen.

Falsches Bildformat

Normalerweise bilden die TV-Geräte das Format der jeweiligen Sendung nach. Die Anpassung an das Bildformat ist meist voreingestellt. So passt sich der Fernseher an das Format der Sendung an, ohne dass wir es bemerken. Doch manchmal kommt es zu Problemen mit der Anpassung und die Bilder wirken verzerrt oder abgeschnitten. Die kann entweder an einer Störung liegen oder an der jeweiligen Sendung. Sollten diese Probleme sporadisch auftreten, dann probieren Sie aus, die Anpassung manuell vorzunehmen und klicken sich durch die verschiedenen Bildformate. Sicherlich ist das ein oder andere Format dabei, bei dem sich Ihre Augen wohler fühlen. Zudem können Sie das Programm ändern, um zu überprüfen, ob es an dem jeweiligen Sender liegt.

Kein Empfang und Bildstörungen

Dieses Problem kennen sicherlich viele. Auch wenn es selten vorkommt, kann es hin und wieder zu Empfangsstörungen kommen. Doch tritt dieses Problem regelmäßig auf, wird es zu einem Ärgernis und beschert uns keine schönen Stunden mehr vor dem Fernseher. Oft sind defekte Kabel der Grund für solch eine Störung. Überprüfen Sie deshalb das Kabel und alle Anschlüsse. Bei Kabelfernsehen können Sie ebenfalls den Anbieter kontaktieren. Möglicherweise liegt eine allgemeine Störung vor. Sollte Ihr Gerät mit einer Satellitenschüssel verbunden sein, kann das Problem mit der Schüssel an sich zusammenhängen. Durch Unwetter können diese beschädigt oder verstellt werden. Sollten Sie das Problem also durch Austausch der Kabel nicht lösen können, ist wahrscheinlich eine Reparatur oder ein Austausch notwendig.

Internetverbindung bricht ab

Viele moderne Fernseher sind mittlerweile mit dem WLAN verbunden. Über Streamingdienste können wir verschiedene Filme oder Serien über das Internet ansehen. Wenn Störungen vorliegen oder die Internetverbindung nicht stark genug ist, kann das Signal brechen und der Film wird nicht weiter abgespielt. Sicherlich kann dieses Problem hin und wieder auftreten, was keine Bedenken Ihrerseits auslösen sollte. Doch kommt es regelmäßig vor, können Sie folgende Versuche unternehmen. Vorerst können Sie natürlich alle Kabel überprüfen. Zusätzlich sollten Sie sich Ihren Router genauer ansehen, auch hier können Störungen auftreten. Ist das Internetsignal zu schwach, gibt es die Möglichkeit, den Fernseher direkt mit dem Router zu verbinden. Außerdem können Sie einen WLAN-Verstärker einsetzten, der das Signal unterstützt. Hilft das alles nichts, dann kommen Sie nicht drum herum, Ihren DSL-Tarif zu überprüfen und ggf. upzugraden.

Fazit

Es gibt viele kleine Probleme, die Sie ganz einfach mit verschiedenen Einstellungen oder Handgriffen lösen können. Kommen allerdings größere Probleme auf, die durch die oben beschriebenen Tipps nicht zu lösen sind, ist meist eine Reparatur notwendig. In diesem Fall kann myitplanet mit guter Beratung und schneller Reparatur Abhilfe verschaffen. Über eine kostenlose Anfrage erstellen wir Ihnen ein Angebot. Informieren Sie sich jetzt – für sorgenfreie Filmabende.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reparaturauftrag