Huawei P30 Pro – häufige Probleme und Lösungsvorschläge

Huawei defekter Power-Button

Das Huawei P30 Pro zählt zu den beliebtesten Smartphones. Es bietet vielerlei technische Funktionen und sticht vor allem durch seine gute Kamera und der langen Akkulaufzeit hervor. Trotz der Beliebtheit kann das Huawei P30 pro einige Mängel aufweisen. Es kommt vor, dass User von ähnlichen Problemen berichten. Die häufigsten Probleme und Lösungsansätze finden Sie hier.

Fingerabdrucksensor reagiert nicht mehr

Problem: Einige Nutzer berichten von Mängeln an dem Fingerabdrucksensor. Dieser scheint anfangs zu funktionieren, doch gibt nach geraumer Zeit den Geist auf und das Smartphone lässt sich nicht mehr durch den Fingerabdruck entsperren.

Lösungsvorschlag: Möglicherweise weist der Sensor einen Fehler auf, der behoben werden kann, indem Sie den Fingerabdruck neu scannen und hinzufügen. Dafür gehen Sie über Einstellungen, Sicherheit und Datenschutz zu Fingerabdruck ID. Löschen Sie den gespeicherten Abdruck, geben Sie Ihren PIN ein und speichern Sie einen Fingerabdruck. Nach dieser Prozedur kann der Sensor wieder funktionieren.

Sollte dieser Vorgang keinen erwünschten Effekt zeigen, können Sie Ihr Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Bevor Sie dies tun, sollten Sie allerdings all Ihre Daten sichern und ein Backup erstellen. Dafür können Sie externe Geräte oder die Cloud nutzen. Über Einstellungen, System und Zurücksetzen auf Werkseinstellungen können Sie nach der Sicherung Ihrer Daten den Vorgang abschließen.

Das Smartphone startet sich plötzlich neu

Problem: Erfahrungsgemäß startet sich ein Smartphone nur neu, wenn es von uns gewünscht ist. Doch bei dem Modell Huawei P30 Pro kommt es wohl oftmals vor, dass sich das Gerät plötzlich verabschiedet und einen Neustart vornimmt. Ärgerlich ist das vor allem in Situationen, in welchen wir nicht damit rechnen oder das Handy gerade benutzen wollen.

Lösungsvorschlag: Wenn dieses Problem schon mehrmals aufkam, dann können Sie zuerst den System-Cache des Geräts löschen. Hierfür müssen Sie in den Recovery-Modus gelangen. Dazu drücken Sie die Ein- und Ausschalttaste des Smartphones. Danach halten Sie diese Taste gedrückt und drücken gleichzeitig die Lautertaste. Die Ein/Aus Taste können Sie loslassen, sobald das Logo des Herstellers auf dem Display erscheint. Die Lautertaste lassen Sie weiterhin gedrückt. Nun sollte das Menü des Recovery-Modus auf dem Display zu sehen sein. Nun tippen Sie auf den Menüpunkt „Wipe cache partition“ oder „System-Cache löschen“. Anschließend wählen Sie „reboot system now“ aus und Ihr Smartphone wird neugestartet. Das Problem sollte nach dem Neustart behoben sein.

Auch beim plötzlichen Neustart kann das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen helfen. Dies können Sie, wie oben beschrieben, nach Sicherung Ihrer Daten über Einstellungen durchführen.

Der Touchscreen reagiert verzögert

Problem: Auch dieses Problem wird einigen Nutzern beschrieben. Der Touchscreen reagiert dem Anschein nach kaum oder nur verzögert. Dies macht sich vor allem beim Scrollen und Auswählen bemerkbar.

Lösungsvorschlag: Über Einstellungen, Intelligente Unterstützung und Bewegungssteuerung können Sie die Reaktion des Smartphones auf Ihre Bewegungen beeinflussen. Beispielsweise können Sie bestimmten, wie sich das Gerät verhält, wenn Sie es zur Seite kippen. Nachdem Sie Ihre Einstellungen überprüft oder ggf. geändert haben, kann das Problem behoben sein.

Manche Nutzer berichteten außerdem, dass ein Systemupdate den Fehler automatisch behoben hat. Um zu überprüfen, ob ein neues Update bereitsteht, gehen Sie über Einstellungen für Systemupdate und tippen Sie auf Updates suchen. Sollte ein neues Update zur Verfügung stehen, laden Sie dieses herunter.

Wie oben geschrieben, kann auch hier ein letzter Lösungsversuch das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen sein.

Die Kamera funktioniert nicht richtig

Problem: Sie möchten ein Foto oder Video aufnehmen, doch die Kamera Ihres Huawei P30 Pro funktioniert nicht bzw. das Bild friert ein? Auch das kann auf Dauer sehr ärgerlich sein. Sollte dies öfter vorkommen, dann probieren Sie den Weg über die Einstellungen.

Lösungsvorschlag: Gehen Sie auf Apps& Benachrichtigungen über die Einstellungen. Wählen Sie die App der Kamera aus. Über Speicher können Sie nun Daten löschen und Cache leeren auswählen. Anschließend ist die Kamera von unnötigem Ballast befreit und setzt sich zurück. Durch diesen Vorgang kann das Problem behoben werden.

Alternativ bietet sich auch hier die Möglichkeit das gesamte Smartphone zurückzusetzen.

Fazit

Es gibt einige Probleme mit dem Huawei P30 Pro, die immer wieder im Netz auftauchen. Die Häufigsten wurden hier beschrieben. Sollte Ihnen kein Lösungsvorschlag helfen, dann können Defekte oder Softwarefehler vorliegen. Ihr Smartphone weist Defekte auf? Dann sind Sie hier genau richtig. myitplanet repariert Ihr Huawei P30 pro schnell und preiswert. Für weitere Informationen besuchen Sie uns und stellen eine kostenlose Anfrage. Wir freuen uns darauf.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reparaturauftrag