Zum Inhalt springen

Provider verlangt ein Gewährelistungsgutachten

Haben bei einem grossen Provider ein neues Smartphone zum Mobilfunktvertrag bekommen. Nun geht es nach nur 13 Monaten nicht mehr an. Der Provider beruft sich auf die Beweislastumkehr im Kaufvertragsrecht und fordert von uns ein Smartphone-Gewährleistungsgutachten. Wer zahlt dieses? Der Provider oder ich? Das hängt wahrscheinlich aich vom Ergebnis des Gutachtens ab?

 

Beitrag teilen

Weitere Commnity-Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sofort-Hilfe für alle Elektrogeräte

Wir reparieren fast alles: Smartphones, Laptops, MacBooks, Tablets, PCs, Festplatten, Datenträger, uvm.

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right