MacBook Pro hat einen Wasserschaden und geht nicht mehr an

Seit ein Glas Wasser auf dem Schreibtisch umgefallen ist und auf den MacBook Pro gekippt ist, lädt dieser nicht mehr. Apple verweigert aufgrund der Beschädigung Ansprüche aus Garantie und Gewährleistung und bieten einen kostenpflichtigen Austausch an. Eine Elektronikversicherung habe ich nicht. Es müssen alle gespeicherten Daten gerettet werden, da keine Sicherheitskopie existiert.  Die Mac Reparatur wäre zwar schön, ist aber nicht lebensnotwendig.

 

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Commnity-Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sofort-Hilfe für alle Elektrogeräte

Wir reparieren fast alles: Smartphones, Laptops, MacBooks, Tablets, PCs, Festplatten, Kühlschränke, uvm.

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder