Zum Inhalt springen

MacBook in die Badewanne gefallen, möchte die Daten retten lassen.

Ein MacBook Air 2020 lässt sich aufgrund eines Wasserschadens nicht mehr starten. Es war beim Sturz in das Badewasser nicht eingeschaltet. Der erste Versuch, es einzuschalten erfolgte am Folgetag (ca. 12 Stunden später), blieb aber erfolglos (keinerlei Reaktion). Ist der Datenspeicher auf das Logicboard gelötet oder kann er einfach ausgebaut und ausgelesen werden?

 

Beitrag teilen

Weitere Commnity-Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sofort-Hilfe für alle Elektrogeräte

Wir reparieren fast alles: Smartphones, Laptops, MacBooks, Tablets, PCs, Festplatten, Datenträger, uvm.

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right