Datenrettung PC

Daten in München für iPhone retten

Nützliche Programme, die eine Datenrettung erleichtern

Oft fehlt uns die Zeit, um regelmäßige Backups durchzuführen. Umso ärgerlicher ist es, wenn Daten verloren gehen oder aus Versehen gelöscht werden. Sie haben Ihren Papierkorb geleert und danach bemerkt, dass wichtige Dateien fehlen? Oder Ihr PC kann aufgrund von einem Defekt oder Update bestimmte Daten nicht mehr wiederherstellen? Wir zeigen Ihnen nützliche Tools, die Ihnen dabei helfen, Ihre Daten zurückzuholen.

Kostenlose Programme zur Datenrettung

Freeware Recuva

Neben der kostenlosen können Sie ebenfalls eine kostenpflichtige Version von Recuva nutzen. Recuva sucht gelöschte Daten auf, um sie wiederherzustellen. Beim Öffnen des Programms hilft Ihnen ein Assistent die gelöschten Daten Ihrer Festplatte zu finden. Sollte das Programm beim ersten Scan keine Daten finden, gibt es einen weiteren Tiefenscan, um gelöschte Dateien aufzusuchen. Nach Abschluss des Scans zeigt Ihnen Recuva alle gefundenen Daten, die wiederhergestellt werden können. Dabei differenziert das Programm mit einem Ampelsystem. Grün markierte Daten sind leicht wiederherzustellen. Bei gelb markierten Dateien kann es schon schwieriger werden, da sie teilweise defekt oder zerstört sind. Die rot markierten Dateien sind zerstört und schwer wiederherzustellen. Sie können trotzdem einen Versuch starten und zerstörte Daten wiederherstellen. Es gibt nur keine Garantie, dass Ihnen dieser Versuch glückt. Zum Wiederherstellen wählen Sie die Dateien aus, die Sie retten möchten und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Freeware Restoration

Auch mit dem Programm Restoration können Sie verlorene Daten von Ihrer Festplatte retten. Dabei müssen Sie nach dem Start des Programms die Festplatte auswählen, von der die Daten gerettet werden sollen. Anschließend klicken Sie auf Suche und das Programm durchsucht die Festplatte nach gelöschten Dateien. Auch hier werden die wiederherstellbaren Dateien angezeigt.

Photo Rec

Photo Rec ist ebenfalls ein kostenloses Programm zur Datenrettung. Es muss nicht installiert werden, da es von einem USB Stick aus gestartet wird. Die Handhabung ist etwas komplizierter, dafür kann das Tool Dateien wiederherstellen, die von anderen Programmen nicht wiederhergestellt werden können. Neben der Bestätigung des Dateisystems müssen Sie die Partition auswählen, auf der die gelöschten Dateien gespeichert waren. Sie können anschließend den Datenträger und Ordner auswählen, auf dem die wiederhergestellten Daten gespeichert werden sollen. Dies bestätigen Sie mit der Y Taste und das Programm startet mit der Wiederherstellung Ihrer Daten.

SystemRescueCD

SystemRescueCD ist ein Programm, das Sie einsetzen können, wenn sich der PC nicht mehr starten lässt. Dies kann passieren, wenn ein Virus den Computer befallen hat oder die Festplatte z. B. durch einen Stromausfall defekt ist. Das Tool lässt sich über eine CD oder einen USB Stick starten. Bevor Sie die Wiederherstellung starten, legen Sie eine Kopie der bestehenden Festplatte an. Dies können Sie mit dem Programm ddrescue ausführen.

Kostenpflichtige Programme

Sollten die kostenlosen Programme Ihre Daten nicht wiederherstellen können, haben Sie die Möglichkeit zu kostenpflichtigen Tools zu greifen. Diese Programme können weitere Funktionen bereitstellen, um alle gewünschten Dateien retten zu können. Ein Beispiel ist Easy Recovery.

Easy Recovery ist ein Programm für Profis. Sie sollten also einige Kenntnisse im Gebiet der Datenrettung mitbringen. Easy Recovery kann neben der Wiederherstellung von gesamten Dateien auch Dateifragmente retten. Das Programm bietet ebenfalls einen Assistenten zur Datenrettung. Die gewünschten Dateien werden durch Tiefenscan gesucht.

Fazit

Es gibt einige kostenlose Tools, die Sie nutzen können, um Ihre Daten zu retten. Wer mit kostenpflichtigen Programmen arbeiten will, sollte einige Vorkenntnisse haben. Aber auch die kostenlosen Tools erwarten etwas Ahnung in diesem Bereich. Wer wenig Ahnung von Datenrettung, Festplatten und Co hat, kann womöglich noch mehr Schaden anrichten. Doch auch dann gibt es Möglichkeiten, die Daten wiederherzustellen. myitplanet rettet Daten von Smartphones, Laptops, Tablets uvm. Wir bieten Ihnen professionelle Beratung. Stellen Sie uns gerne eine kostenlose Anfrage und informieren Sie sich über unser Angebot der Datenrettung.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reparaturauftrag